Lindencenter Einkaufszentrum und Ärztehaus
LINDENCENTER      SERVICE      VERMIETUNG      VERANSTALTUNGEN      PRESSE      ANFAHRT

Vorlesestunde für Kindergartenkinder im Lindencenter

Stralsund. "Das war eine schöne Geschichte vom Räuber Fiolito", schwärmt Jason. Er war gemeinsam mit seiner Kindergartengruppe vom Montessori-Haus und den Erzieherinnen Marion Möser und Steffi Schneevoigt zur ersten Lesung in die Bodden-Apotheke gekommen. Hier stellte Heide Meyer Astrid Lindgrens Geschichte "Im Wald sind keine Räuber" vor. Die ehemalige Grundschullehrerin eröffnete den Reigen der Vorlesestunden des Elter-Kind-Zentrums im Lindencenter. "Apothekerin Ruth Hildebrand-Lowack hat mich angesprochen, ob ich nicht einmal Kindergartenkindern vorlesen möchte. Da habe ich doch gern zugesagt", so die 68-Jährige.

Sie hat nicht nur die Geschichte mitgebracht, sondern auch noch zwei lustige Strumpfgesichter, die aufmerksam zuhören. Raupe Nimmersatt, die gern vorliest, und eine Piraten-Handpuppe. Damit stimmte sie die Drei- bis Fünfjährigen auf das Vorlesen ein. Im Anschluss überreichte Sahra Skowronek, Azubi in der Bodden-Apotheke, Jason, Rene, Lilly, Michelle, Emilia, Tina, Sophie, Marvin und Arther das Kinderbuch "Die kleine Eule".

"Bücher sind für die gesamte Entwicklung eines Kindes wichtig. Mit dem Eltern-Kind-Zentrum habe ich mir einen Herzenswunsch erfüllt", erklärt Ruth Hildebrand-Lowack. Mit Spaß und Engagement haben sie und ihre Kollegen die 170 Quadratmeter gestaltet. Hier können sich die Eltern beraten lassen und die Kleinen herumtollen.

Zweimal in der Woche finden Veranstaltungen statt. Ende Februar gibt es Yoga für Kinder. Am 12. März wird eine Babymesse ausgerichtet.

(Quelle: Ostsee-Zeitung, 20.01.2011)

 
© 2015 ABELNET